Pflege für französische Sauerampferkräuter: Wie man französische Sauerampferpflanzen anbaut


Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Französischer Sauerampfer (Rumex scutatus) ist möglicherweise nicht einer der Kräuter, die in Ihrem örtlichen Supermarkt im Gewürzgang gefunden wurden, hat aber eine lange Nutzungsgeschichte. Es verleiht vielen Arten von Gerichten einen zitrusartigen Geschmack. Diese Staude kann frisch oder zum Kochen verwendet werden. Es kann auch unter richtigen Bedingungen wie ein Unkraut wachsen. Die französische Sauerampfer-Kräuterpflanze könnte genau das Richtige sein, um Ihren Küchenkräutergarten zu vervollständigen.

Was ist französischer Sauerampfer?

Französische Sauerampferkräuter gehören zur Familie der Buchweizen. Die meisten Gärtner bauen französischen Sauerampfer an, um ihn in einer Vielzahl von Rezepten frisch zu verwenden. Es wird ähnlich wie Spinat verwendet, hat aber einen stark sauren Geschmack, der andere Aromen überwältigen kann. Es ist auch Highinoxalsäure und wird daher von denjenigen, die von der Verbindung gestört werden, sparsam verwendet.

Der Teil der Pflanze, der zum Kochen verwendet wird, sind die langen, lanzenförmigen Blätter. Sie sind hellgrün und 15 bis 30 cm lang. Das Frenchsorrel-Kraut produziert eine Rosette der glänzenden Blätter, die aus dem Zentrum ausstrahlen. Junge Blätter sind leicht faltig und haben weniger Säure und Bitterkeit als größere, ältere Blätter.

Wenn Sie nicht eingreifen, produziert die Pflanze einen Blütenstiel mit kleinen grünen Blüten, die rotbraun altern. Sie können diese Art von Sauerampferpflanze in Suppen, Eintöpfen, Salaten oder sogar in einem köstlichen Pesto aus den Blättern verwenden.

Wie man Sauerampfer züchtet

Baumschulen in Ihrer Nähe bieten die Pflanze möglicherweise zum Kauf an, oder Sie können versuchen, sie mit Samen zu beginnen. Directsow im zeitigen Frühjahr in einem vorbereiteten Bett mit voller Sonne. Integrieren Sie viel organisches Material. Decken Sie den Samen mit 2,5 cm feuchter Erde ab.

Die Keimung erfolgt schnell innerhalb einer Woche. Dünnen Sie die Sämlinge auf einen Abstand von mindestens 25 cm. Verteilen Sie Mulch um die Wurzelzonen der Pflanzen und halten Sie sie mäßig feucht.

Sie können jederzeit Blätter schneiden und es wachsen mehr. Die kleinen Blätter dieser Kräuter sind am zartesten und haben den besten Geschmack.

Sich um den französischen Sauerampfer kümmern

Nur wenige Schädlinge oder Krankheitsprobleme plagen dieses Kraut, aber es kommt gelegentlich vor. Verwenden Sie Schneckenköder oder Kupferband, um Schnecken und Schnecken abzuwehren. Blattminierer, Blattläuse und Flohkäfer können Schäden verursachen. Möglicherweise greifen mehrere Larveninsekten Blätter an. Pyrethrinsor Neemoil hilft bei der Eindämmung von Befall.

Teilen Sie diese Staude alle drei bis vier Jahre. Ältere Pflanzen neigen dazu, bittere Blätter zu haben, aber die Aussaat alle drei Jahre mit neuen Pflanzen sorgt für eine kontinuierliche Versorgung mit diesem leckeren Kraut. Schneiden Sie Blütenstiele ab, wenn sie sich bilden, um zu verhindern, dass die Pflanze verschraubt und die Blattproduktion verringert.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Echter französischer Sauerampfer (und Ihr Garten auf Toast)

Echter französischer Sauerampfer (Rumex scutatus) ist eines der Dinge in meinem Garten, die sehr wenig genutzt werden, aber wenn ich es benutze, frage ich mich, warum ich es nicht öfter mache.

Das Blattkraut ist nicht mit dem zu verwechseln, was manchmal als französischer Sauerampfer bezeichnet wird, sondern ist ein gewöhnlicher Sauerampfer oder Gartensauerampfer (Rumex acetosa). Es gibt nur einen französischen Sauerampfer - den wahren französischen Sauerampfer - mit Blättern, die klein und schildförmig sind (scutatus ist lateinisch für "mit einem Schild bewaffnet").

Oder umgekehrt wie ein Teddybär geformt.

Die ganze Pflanze wächst tief am Boden (fast wie eine kriechende Rebe, aber nicht invasiv) und ist nicht größer als 6 bis 12 Zoll. Sie können den Klumpen alle paar Jahre teilen und er wächst mit Kraft nach. Als Staude bleibt es den ganzen Winter über grün und lebendig.

Es ist auch eine der pflegeleichtesten Pflanzen in meinem Kräutergarten, resistent gegen Schädlinge und nahezu unzerstörbar, wie die Pflanze zeigt, die zurückprallt, nachdem sie von meinen Hühnern fast zu Boden gekaut wurde. Es ist tolerant gegenüber meiner Vergesslichkeit, ständig Wasser zu trinken.

An einem heißen Sommertag hat es immer noch helle Augen und einen buschigen Schwanz und ich habe noch nie ein schlaffes Blatt gesehen, selbst Stunden nachdem ich das Kraut geerntet und auf der Theke liegen gelassen habe. Allein aus diesem Grund ist es eine hervorragende Ergänzung zu Salaten und Sandwiches, die Sie zur Arbeit mitnehmen möchten.

Echter französischer Sauerampfer hat einen würzigen Zitronengeschmack - wie eine mildere Version von Zitronenverbene oder, wie ich es gerne beschreibe, saure grüne Trauben. Seine Herbheit kommt von Oxalsäure, der gleichen Chemikalie, die Rhabarber so sauer macht (tatsächlich gehören beide dazu Polygonaceae, die Buchweizenfamilie). Es ist sehr reich an Vitamin C (bekannt dafür, Skorbut zu behandeln, als Seeleute im 16. bis 18. Jahrhundert an solchen Krankheiten litten) und reich an Eisen und Kalium.

Ich mag es, ganze Blätter in einen Salat zu werfen, um einen Hauch von Geschmack zu erzielen, aber Sie können ihn wie jedes andere Kraut verwenden - gehackt und in eine Marinade oder ein Dressing gemischt, gehackt und in eine cremige Buttersauce sautiert oder in Hähnchenbrust gefüllt oder Flankensteaks. Wenn Sie ein Rezept haben, das Zitronenschale erfordert, probieren Sie stattdessen True French Sorrel.

Vor kurzem habe ich das Kraut in dem so genannten "Garten auf Toast" verwendet ... einem schnellen und einfachen Frühstück, das mit der Ernte an diesem Morgen zubereitet wurde. Alles, was Sie brauchen, sind ein Bagel und ein Schmear, ein paar Blätter von True French Sorrel und eine Handvoll frisches Gemüse, das nach Ihren Wünschen geschnitten oder gewürfelt wird.


Auswahl eines Sauerampfer-Typs

Es stehen verschiedene Arten von Sauerampfern zur Verfügung. Zwei der häufigsten Sorten sind französischer Sauerampfer (Rumex scutatus) und Gartensauerampfer (Rumex acestosa).

Französischer Sauerampfer hat spitze Blätter, die einen subtilen, zitronigen Geschmack haben. Die Pflanze ist kleiner als andere Sauerampfer-Sorten und wächst laut Ernte zum Tisch. Die Blätter werden oft roh in Salaten verwendet, können aber auch gekocht oder eingeweicht werden, um einen Tee zuzubereiten.

Gartensauerampfer hat einen ähnlichen Geschmack, aber größere Blätter als französischer Sauerampfer. Die Pflanze ist dafür bekannt, dass sie im Sommer hohe Blumenspitzen aussendet, die sich leicht nachsäen lassen.

Blutsauerampfer, auch als blutiges Dock bekannt (Rumex sanguineus) ist aufgrund seiner tiefroten Adern und Stängel leicht von anderen Arten zu Sauerampfer zu unterscheiden. Es ist sowohl wegen seines Aussehens als auch wegen seines Geschmacks gewachsen. Sein leicht spinatartiger Geschmack macht es zu einer guten Ergänzung zu Salaten. Gemäß Mutter Erde NachrichtenDie Blätter können nur dann wirklich gegessen werden, wenn die Pflanze jung ist.

In einem Gartencenter bemerken Sie möglicherweise größere Sträucher oder Bäume mit der Bezeichnung „Sauerampfer“. Dies ist eigentlich eine ganz andere Pflanze, allgemein bekannt als jamaikanischer Sauerampfer (Hibiscus sabdariffa) oder Roselle. Während Sie zu Hause jamaikanischen Sauerampfer anbauen können, unterscheiden sich der Prozess und das Endergebnis erheblich vom Anbau Rumex Sorten von Sauerampfer.

Sauerampfer ist eine ziemlich robuste Pflanze und wird das ganze Jahr über in USDA-Zonen 5 und höher überleben. Das bedeutet auch, dass Sie Sauerampfer ziemlich früh in der Vegetationsperiode pflanzen können. Wenn Sie Ihre Pflanzen mit Samen beginnen möchten, können Sie sie ab etwa drei Wochen vor dem letzten Frost in Ihrer Region direkt in Ihrem Garten säen.

Im obigen Video zeigt Claire von Claire's Allotment, wie einfach es ist, Sauerampfer aus Samen zu pflanzen. Sie beginnt die Samen in ihrem Gewächshaus, aber Sie können Ihre Samen leicht direkt im Garten beginnen.

Um die Samen zu pflanzen, streuen Sie eine Handvoll über den Pflanzbereich oder graben Sie einen 1/2-Zoll-tiefen Graben und vergraben Sie die Samen darin. Wenn Sie die Samen streuen, bedecken Sie sie mit etwa 1 cm Erde.

Sie können den Boden vor und nach dem Pflanzen gießen, damit die Samen ausreichend Feuchtigkeit bekommen und keimen können.

Sobald die Sämlinge auftauchen, können Sie sie ausdünnen, wenn die Pflanzen etwa drei Zoll groß sind. Da Sauerampfer in einem Klumpen wächst und eine lange Pfahlwurzel produziert, sollten Sie jeder Pflanze viel Platz in Ihrem Garten geben. Dünne Pflanzen, so dass sie mindestens 30 cm voneinander entfernt sind.

Sie können Sauerampfer auch anbauen, indem Sie eine Transplantation oder Wurzelteilung direkt in Ihren Garten pflanzen. Warten Sie dazu bis nach dem letzten Frost in Ihrer Nähe. Grabe ein Loch, das etwas größer als die Wurzeln der Pflanze ist, und lege die Wurzeln dann in das Loch. Füllen Sie das Loch gut mit Erde und Wasser.


Das könnte dir auch gefallen

Das nigerianische Getränk Zobo oder das Karibik-Sauerampfer-Getränk werden aus Hibiskus hergestellt, nicht aus dem Sauerampfer, der in Europa zum Kochen verwendet wird. anon960840 12. Juli 2014

Ich benutze Petersilie und viel davon in einem Mixer mit 2 Scheiben Weißbrot, die in Sherryessig eingeweicht wurden. Langsam ein neutrales Öl darauf träufeln und mit Salz und Pfeffer abschmecken. anon264038 gestern

Ich habe es seit mehreren Jahren angebaut. Mein Vater hat es in seiner Hütte angebaut. Ich nahm einige der Pflanzen und verpflanzte sie bei mir zu Hause. Es ist jetzt seit drei Jahren gewachsen. Sehr guter Geschmack. Ich benutze es wie Salat oder Spinat und mache sogar einen Salat daraus. anon220512 7. Oktober 2011

Sauerampfer wird in Nigeria zu einem beliebten Getränk namens Zobo, Sobo oder Zoborodo verarbeitet. Die getrockneten Blätter / Blüten der roten Sorte werden in Wasser gekocht, um einen würzigen, köstlichen Geschmack zu erzielen. Einige Leute kochen ihren Sauerampfer mit Ananasschalen, Kardamom und Nelken und geben dann Zucker und Vanille-Essenz in das belastete Getränk. Es wird am besten frisch oder innerhalb einer Woche getrunken, da es nach einigen Tagen im Kühlschrank fermentiert. anon214387 14. September 2011

Sauerampfer wird üblicherweise in Florida angebaut, im Juni gepflanzt und im Dezember geerntet. Ich würde gerne wissen, ob und wo ein Markt verfügbar ist. anon187899 19. Juni 2011

Ich lebe in South Carolina und züchte ohne Schwierigkeiten meinen eigenen Sauerampfer. Kontaktieren Sie mich, wenn Sie Fragen haben. anon182505 2. Juni 2011

Ich lebe in NJ. Ich züchte zum zweiten Mal in Folge meinen eigenen Sauerampfer in einem Blumentopf auf dem Deck (weg von Rehen). Es ist sehr leicht. Ich habe den Sauerampfer letztes Jahr gepflanzt, ich habe ihn kaum gegossen, er ist in diesem Frühjahr wieder gewachsen, ich habe ihn mehrmals geerntet und natürlich gerne gegessen. anon154262 20. Februar 2011

Ich lebe in NC. Hat jemand Glück gehabt, in meinem Bundesstaat Sauerampfer zu züchten? anon134916 16. Dezember 2010

Wo kann ich in den USA frischen Sauerampfer kaufen? anon133871 12. Dezember 2010

Sauerampfer heißt in persischer Sprache Kardeh und sie machen die beste Suppe (Asche) in der Stadt Shiraz im Iran. Sie machen es in dem riesigen Topf und verkaufen es im Winter auf der Straße. anon97587 20. Juli 2010

Sauerampfer wird in Indien auch zur Herstellung von Gurken und zur Herstellung von Hühnchen verwendet. Es ist auf andere Weise beliebt und eine gute Eisenquelle. anon50759 31. Oktober 2009

Wenn es in der Gegend eine russische Gemeinde gibt, wird es wahrscheinlich Sauerampfer auf dem Bauernmarkt geben. Sie benutzen es, zum Teil, weil es köstlich ist, und zum großen Teil, weil sie behaupten, es senkt den Blutdruck. In Südkalifornien wächst es wild, mit kleinen trompetenartigen gelben Blüten. Als Kinder haben wir es geliebt, an den sauren Stielen zu kauen. anon31696 10. Mai 2009

Sauerampfer ist eine beliebte Zutat in der russischen Küche und wird zur Herstellung ausgezeichneter Suppen verwendet, für die die russische Küche so berühmt ist. Füllt Ihren Körper mit Vitaminen auf und erfrischt die Geschmacksknospen. Interessiert?

Hat jemand Ratschläge zum Aufteilen von Sauerampfer? anon20556 2. November 2008

Sauerampfer ist in Süd- und Ostrumänien sehr beliebt. Der Geschmack ist sauer, nicht bitter. Ich mag es besser als Spinat. Auch in (Osteuropa) beliebt: orach. Schmeckt wie Spinat, ist aber lila :)

Sauerampfer (Rumex pattientia) + Orach (Atriplex hortensis) + Liebstöckel (Levisticum officinale) + Petersilie + Frühlingszwiebel + Knorr (Hühnergeschmack) + Fadennudeln = großer Suppen-Bücherwurm 25. Juli 2008

Sauerampfer ist eine häufig verwendete Zutat in der französischen Küche. Es wird in Suppen wie Gesundheitssuppe, Omeletts und zur Herstellung von grüner Sauce verwendet, die mit Fisch serviert wird. Man kann auch einige Blätter hacken und zum Salat geben. Verwenden Sie kleine Blätter in Salaten, da diese im Allgemeinen weniger bitter sind als große. anon11269 12. April 2008

Das ist eine wirklich gute Frage. Ich habe das für Sie nachgeschlagen und es gab eine Reihe von Vorschlägen, aber fast jeder schlug Babyspinat als vernünftigen Ersatz vor. Da Sauerampfer bitter ist, können Sie stattdessen Rucola oder junge Löwenzahnblätter probieren, die Ihnen mehr Biss und Bitterkeit von Sauerampfer verleihen. Ein weiterer Vorschlag, um den bitteren Geschmack zu erhalten, ist die Zubereitung einer Sauce mit etwas Biss. Ein Vorschlag, den ich fand, war Knoblauch-Aioli, ein hausgemachtes Mayo. Ich hoffe, das hilft. fusspot 12. April 2008

Mit welchem ​​anderen Kraut / Gemüse könnte ich eine Sauerampfer-Sauce für Fischfrikadellen herstellen, wenn ich keinen Sauerampfer bekomme?


Schau das Video: Ampfer, Sauerampfer, Heilpflanze


Vorherige Artikel

Welche Gurkensamen ergeben eine gute Ernte - wie wählt man eine Frucht aus?

Nächster Artikel

Maxillaria Orchidee