Informationen zu Spinnenpflanzen


Warum werden Spinnenpflanzenblätter schwarz oder dunkelbraun?

Von Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Spinnenpflanzenprobleme sind selten, werden aber normalerweise auf zu viel oder zu wenig Feuchtigkeit, überschüssigen Dünger und gelegentlich Insektenschädlinge zurückgeführt. Die Behandlung von Pflanzen mit dunklen Blattspitzen beginnt mit der Identifizierung der Ursache. Dieser Artikel kann dabei helfen.

Umtopfen von Spinnenpflanzen: Wie umtopfen Sie eine Spinnenpflanze?

Von Teo Spengler

Wann sollten Sie eine Spinnenpflanze umtopfen? Diese Pflanzen wachsen schnell und die Knollenwurzeln können einen Blumentopf aufbrechen. Es ist wichtig, mit dem Umtopfen von Spinnenpflanzen zu beginnen, bevor dies geschieht. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Teilen von Spinnenpflanzen: Wann man eine Spinnenpflanze spaltet

Von Teo Spengler

Nachdem Sie Ihre Spinnenpflanze einige Jahre lang gehabt haben, stellen Sie möglicherweise fest, dass sie sehr groß geworden ist und es nicht gut geht. In diesem Fall ist es Zeit, Spinnenpflanzen zu teilen. Kannst du eine Spinnenpflanze spalten? Ja, du kannst. Klicken Sie auf diesen Artikel für weitere Informationen.

Hat eine Spinnenpflanze Blume: Meine Spinnenpflanze wächst Blumen

Von Darcy Larum, Landschaftsarchitekt

Ihre Spinnenpflanze ist seit Jahren glücklich gewachsen. Dann fallen eines Tages kleine weiße Blütenblätter auf Ihrer Spinnenpflanze auf. Verwirrt, fragst du dich? Wächst in meiner Spinnenpflanze Blumen? Spinnenpflanzen blühen manchmal. Erfahren Sie hier mehr.

Spinnenpflanze mit geschwollenen Wurzeln: Erfahren Sie mehr über Spinnenpflanzenstolzen

Von Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Spinnenpflanzen bilden sich aus dicken Knollen mit einer verworrenen Wurzelmasse. Eine Spinnenpflanze mit geschwollenen Wurzeln muss möglicherweise weiter untersucht werden, um festzustellen, ob ein Problem vorliegt oder ob es normal ist. Dieser Artikel soll mit Informationen zu Spinnenpflanzenwurzeln helfen.

Welkende Spinnenpflanzen: Gründe, warum eine Spinnenpflanze schlaff aussieht

Von Liz Baessler

Welkende Spinnenpflanzen sind keine Seltenheit, obwohl sie normalerweise leicht zu heilen sind. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber, was zu tun ist, wenn Ihre Spinnenpflanze verwelkt aussieht, damit Sie Ihre Pflanze so schnell wie möglich auffrischen können. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Spinnenpflanzenmücken: Was tun gegen Pilzmücken auf Spinnenpflanzen?

Von Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Pilzmücken auf Spinnenpflanzen sind definitiv ärgerlich, aber die Schädlinge verursachen normalerweise nur geringe Schäden an Zimmerpflanzen. Wenn Sie es jedoch satt haben, dass Pilzmücken von Spinnenpflanzen Ihre wertvolle Pflanze terrorisieren, ist Hilfe unterwegs. Klicken Sie auf diesen Artikel, um mehr zu erfahren.

Brauchen Spinnenpflanzen Dünger - Wie man Spinnenpflanzen düngt?

Von Amy Grant

Spinnenpflanzen sind eine der beliebtesten Zimmerpflanzen, weil sie so widerstandsfähig und einfach zu züchten sind. Brauchen Spinnenpflanzen Dünger? Wenn ja, welche Art von Dünger eignet sich am besten für Spinnenpflanzen und wie düngen Sie Spinnenpflanzen? Hier herausfinden.

Spinnenpflanzenwasseranbau: Können Sie Spinnenpflanzen nur im Wasser anbauen?

Von Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Können Sie Spinnenpflanzen im Wasser züchten? Pflanzen benötigen bestimmte Nährstoffe, um zu wachsen und zu gedeihen, und können nicht langfristig im Wasser gehalten werden, es sei denn, Sie verwenden eine Hydroponiklösung. Sie können die kleinen Pflänzchen jedoch wurzeln und auf den Boden übertragen. Erfahren Sie hier mehr.

Feste grüne Spinnenpflanzen: Warum verliert die Spinnenpflanze ihre grüne Farbe?

Von Darcy Larum, Landschaftsarchitekt

Es gibt viele Gründe, warum sich eine Spinnenpflanze verfärben kann. Wenn Ihre Spinnenpflanze an grüner Farbe verliert oder Sie feststellen, dass ein Teil einer normalerweise bunten Spinnenpflanze durchgehend grün ist, klicken Sie auf diesen Artikel, um einige Ursachen und Lösungen zu erfahren.

Probleme mit Spinnenpflanzen: Tipps, wie Sie Spiderettes auf Pflanzen bringen können

Von Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Spinnenpflanze keine Babys produziert, kann dies einfach am jungen Alter der Pflanze oder an kulturellen Problemen wie der Beleuchtung liegen. Verzweifeln Sie nicht, da diese Art von Spinnenpflanzenproblemen ihre allgemeine Gesundheit nicht beeinträchtigen. In diesem Artikel finden Sie einige Tipps.

Vermehrung von Spinnen: Erfahren Sie, wie Sie Spinnenpflanzenbabys wurzeln

Von Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Wenn Sie Ihre Sammlung von Zimmerpflanzen erweitern möchten, ohne Geld auszugeben, ist die Vermehrung von Spinnen (Spinnenpflanzenbabys) aus einer vorhandenen Pflanze so einfach wie es nur geht. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Spinnenpflänzchen wurzeln.

Spinnenpflanzenpflege: Gartentipps für Spinnenpflanzen

Durch unsere Website

Die Spinnenpflanze gilt als eine der anpassungsfähigsten Zimmerpflanzen und am einfachsten zu züchten. Lesen Sie den folgenden Artikel, um Informationen zur Pflege von Spinnenpflanzen im Haushalt zu erhalten.


Chlorophytum (Spinnenpflanze)

Spinnenpflanzen, oder Chlorophytumsind einfach zu züchtende Zimmerpflanzen und einfach zu pflegen. Tatsächlich sind sie möglicherweise eine der einfachsten und lohnendsten Zimmerpflanzen, die Sie in Ihrem Zuhause anbauen können.

Einer der interessantesten Punkte der Spinnenpflanze ist ihre Fähigkeit, sich durch uns Menschen schnell zu vermehren! EIN "Baby", "Welpe" oder "Pflänzchen"Von der Mutterpflanze wurzelt oft mit einer sehr hohen Erfolgsrate. Wachsen Sie Ihr neues Spinnenpflanzenbaby richtig und Sie können schnell die Belohnungen Ihrer harten Arbeit ernten. Es dauert nie lange zu warten, bis das Baby schlanke Triebe davon sendet eigene, die kleine weiße Blüten produzieren, die sich zu luftgetragenen Pflänzchen entwickeln.

Diese Pflanzen sind so produktiv und wachsen so schnell, dass Ihr ursprüngliches Baby möglicherweise eine große Anzahl eigener Babys hervorbringt innerhalb eines Jahres. Sie fragen sich vielleicht, was Sie mit all diesen neuen Pflanzen machen sollen! Die gute Nachricht ist, dass sie als Teil der Mutterpflanze für einige Jahre dort bleiben können, wo sie sind, oder weil sie supergünstige und einfache Geschenke machen, können Sie einige entfernen und sie auch mit Familie und Freunden teilen.

Zimmerpflanzen sind gut für Ihre Gesundheit und die Spinnenpflanze ist keine Ausnahme. Als zusätzlichen Bonus entfernt sie Schadstoffe und chemische Dämpfe aus der Luft in Ihrem Haus und entfernt sie sicher. All dies zum Preis einer gelegentlichen Bewässerung und einiger grundlegender Pflegeanforderungen.

EIN Spinnenpflanze braucht etwas Aufmerksamkeit, um wirklich seine beste Leistung zu erzielen, aber es ist äußerst tolerant, wenn Sie es von Zeit zu Zeit versehentlich vergessen. Dies ist teilweise auf die dicken weißen Wurzeln oder Rhizome zurückzuführen, die produziert werden, um Nahrung und Feuchtigkeit für eine langfristige Unterstützung zu speichern.

Wir werden uns schnell einige der verschiedenen ansehen Sorten, auf die Sie stoßen können, bevor Sie direkt ins Allwichtige springen Pflegehinweise.


Schau das Video: Wenn du diese Pflanze zu Hause hast, siehst du Mäuse, Spinnen und Ameisen nie wieder


Vorherige Artikel

Blumenideen zum Muttertag - Schöne Blumen für Mama

Nächster Artikel

Bessera - Pflege und Anbau von Bessera-Pflanzen