Tipps zum Verzweigen von Gummibäumen: Warum verzweigt sich mein Gummibaum nicht?


Von: Becca Badgett, Co-Autorin von How to Grow a EMERGENCY Garden

Warum wird mein Gummibaum nicht? Dies ist eine häufige Frage bei Garten-Chat-Gruppen und beim Austausch von Zimmerpflanzen. Die Gummibaumpflanze (Ficus elastica)kann manchmal temperamentvoll sein, nach oben wachsen und sich weigern, Seitenzweige zu züchten. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, ob wir Ihren Gummibaum in diesem Jahr zum Verzweigen bringen können.

Beschneiden eines Gummibaums zum Verzweigen

Die häufigste Methode zur Korrektur eines Gummibaums, der nicht verzweigt ist, besteht darin, die apikale Dominanz zu brechen. Für Laien bedeutet dies, das Wachstum auf dem Hauptstamm zu entfernen und so ein Hormon namens Auxin nach unten zu lenken, wo es die Zweige dazu anregt, auf dem Stamm zu sprießen. Dies ist am besten, wenn die Pflanze jung ist. Ältere Pflanzen mögen es nicht, wenn ihre Blattdecke gestört ist.

Wenn Sie einen Gummibaum zum Verzweigen beschneiden, schneiden Sie ihn von März bis Oktober, während die Pflanze aktiv wächst. Der obere Schnitt ist am wichtigsten. Entfernen Sie den Stiel und die Blätter so weit unten, wie Sie möchten. Mit Geduld können die Teile, die Sie entfernen, verwurzelt werden, um mehr Pflanzen zu starten.

Schneiden Sie bei 1/4 Zoll über einer Blattnarbe (eine Linie, an der zuvor ein Blatt gewachsen ist) oder einem Blattknoten. Sie können die Blattnarbe mit scharfen Scheren einschneiden oder leicht in Scheiben schneiden, um das Wachstum eines neuen Blattes dort weiter zu fördern.

Wie man Gummibäume mit spezieller Sorgfalt zum Verzweigen bringt

Andere Möglichkeiten, die Verzweigung von Gummibäumen zu fördern oder die Kombination mit den Schnitten zu verwenden, umfassen das Auffrischen des Bodens mit einer kompostierten Mischung, das Gießen und Füttern sowie das Bereitstellen von geeignetem Licht.

  • Boden aufrüsten: Wenn Ihr Gummibaum groß ist, möchten Sie ihn möglicherweise nicht vollständig aus dem Topf nehmen. Mischen Sie frische Blumenerde mit fertigem Kompost und lockern Sie die vorhandene Erde. Den Boden mit der frischen Bodenmischung umgeben. Lösen Sie den Boden in der Nähe der Wurzeln, wenn Sie dies tun können, ohne sie zu brechen, und arbeiten Sie in einem Teil der neuen Mischung. Fügen Sie auch frischen Boden hinzu.
  • Beleuchtung: Stellen Sie den Behälter an einen Ort, an dem helles Licht und sogar ein paar Morgen Morgensonne zu sehen sind. Diese Pflanze kann allmählich an einige Stunden Morgensonne gewöhnt werden. Wenn sich Ihre Pflanze in einem Bereich mit wenig Licht befindet, sorgt zusätzliche Beleuchtung bald für zusätzliches Wachstum und Verzweigung, insbesondere nachdem Sie die richtigen Schnitte vorgenommen haben.
  • Wasser: Verwenden Sie lauwarmes Wasser für die Gummibaumpflanze, da kaltes Wasser die Wurzeln schockieren kann. Im Winter ist weniger Wasser erforderlich, aber der Boden sollte leicht feucht bleiben. Vergilbte oder fallende Blätter zeigen an, dass der Boden zu feucht ist. Wasser zurückhalten, bis es ausgetrocknet ist. Wasser im Frühjahr, wenn das Wachstum wieder aufgenommen wird. Gut vor der Düngung gießen.
  • Füttern: Düngen Sie junge Pflanzen mit einem Produkt mit hohem Phosphorgehalt, um die Wurzelentwicklung zu fördern. Wenn ältere Pflanzen neue Zweige und Blätter ausstechen, füttern Sie sie monatlich mit einem Lebensmittel auf Stickstoffbasis, damit sich das Laub besser entwickeln kann.

Nachdem Sie nun gelernt haben, wie Sie Gummibäume zum Verzweigen bringen, führen Sie einige oder alle dieser Schritte aus, um Ihre Pflanze in diesem Jahr in Form zu bringen. Neue Zweige und neue Blätter erscheinen, bevor die Pflanze im Herbst in den Ruhezustand übergeht.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Gummibäume


Wie man einen Gummibaum (Gummipflanze, Ficus Elastica) verzweigt

Gummipflanzen wachsen schnell und können in kürzester Zeit die Decke erreichen. Vielleicht muss Ihre Pflanze zurückgeschnitten werden, weil sie langbeinig ist, einfach zu groß ist oder Sie möchten, dass Ihre Pflanze ein neues Aussehen erhält. Wussten Sie, dass Sie Ihre große, dünne Ficus elastica in eine Baumform verwandeln können? Hier sind einige Schritte, die Sie befolgen müssen, wenn Sie lernen möchten, wie Sie einen Gummibaumzweig herstellen.

Wie „verzweigt“ sich eine Gummibaumpflanze?

Wenn Sie nicht verstehen, wovon ich hier spreche, lassen Sie es mich bitte anhand der folgenden Bilder erklären. Ich habe im Zimmerpflanzenhandel gearbeitet, als ich das College abgeschlossen habe. Das Etikett des Züchters pflanzt die Blätter bis zum Anschlag als „voll bis zur Basis“. Pflanzen mit einem Stamm und Laub oben sind als „Standard“ gekennzeichnet.

Meine 6 'bunte Kautschukpflanze, bevor ich die Oberseite abschnitt und sie mit Luft überzog. Es würde in ungefähr einem Jahr die Decke in meinem Esszimmer treffen. Diese Form heißt "full to base".”

Dieselbe Pflanze entwickelt eine verzweigte Struktur. Dies wird als "Standard" oder Baum bezeichnet. Riley Katze schnüffelt ein wenig, bevor ich es zurück ins Haus bringe!


Wie man einen Gummibaum wachsen lässt

Letzte Aktualisierung: 18. Februar 2020 Referenzen genehmigt

Dieser Artikel wurde von Maggie Moran mitverfasst. Maggie Moran ist eine professionelle Gärtnerin in Pennsylvania.

In diesem Artikel werden 27 Referenzen zitiert, die sich am Ende der Seite befinden.

wikiHow markiert einen Artikel als vom Leser genehmigt, sobald er genügend positives Feedback erhalten hat. Dieser Artikel erhielt 18 Testimonials und 83% der Leser, die abgestimmt haben, fanden ihn hilfreich und erhielten unseren Status als Leser.

Dieser Artikel wurde 279.570 mal angesehen.

Der Gummibaum oder die Pflanze (Ficus elastica decora) ist eine beliebte Zimmerpflanze mit großen, dicken, glänzend grünen Blättern. Gummibäume wachsen in den meisten Häusern mit ein wenig Sorgfalt gut, aber sie können ziemlich groß werden, wenn Sie sie nicht beschneiden. Sie wachsen auch gut draußen in gemäßigten Klimazonen. Wenn Sie den Gummibaum mit der richtigen Mischung aus Erde, Licht und Wasser versorgen, erhalten Sie eine glückliche, gesunde Pflanze, die Ihren Wohnraum schön bereichert.


Schau das Video: Der Gummibaum wie warum wächst er wo schneiden und co


Vorherige Artikel

Wie man Spathiphyllum richtig transplantiert

Nächster Artikel

Wann man 2021 zu Hause Paprika für Setzlinge pflanzt: